Immersives Lernen - Was es ist, welche Vorteile es bietet und wie man es umsetzt

Immersives Lernen - Was es ist, welche Vorteile es bietet und wie man es umsetzt

Januar 20, 2022

Langweilige, veraltete Lernmethoden müssen und sind definitiv auf dem Weg, dort zu bleiben, wo sie hingehören - in der Vergangenheit. Die lebendige Erkenntnis, dass Menschen besser durch Erfahrung und ein viel tieferes Eintauchen in das, was ihnen beigebracht wird, lernen, hat uns das Thema unseres heutigen Artikels beschert - immersives Lernen.

Vor nicht allzu langer Zeit, noch vor der rasanten Verbreitung von virtueller Realität und künstlicher Intelligenz, haben Lehrer bereits die ersten Prinzipien der Immersion durch Spiele und reale Szenarien in ihre Arbeit eingebracht.

Mit den technologischen Fortschritten, die wir das Privileg haben, unsere tägliche Realität zu nennen, ist es noch viel beeindruckender und effektiver geworden. Lassen Sie uns tiefer in das Thema einsteigen und mehr über die Vorteile des immersiven Lernens herausfinden.      

           

 

Was ist Immersionslernen?

 

Immersionslernen ist eine innovative Lern- und Trainingsmethode mit einem soliden kognitiven und verhaltensbezogenen Hintergrund, die sich darauf konzentriert, Studenten, Auszubildende und Mitarbeiter mit Hilfe von Virtual-Reality-Tools und -Software in realitätsnahe Szenarien eintauchen zu lassen.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass das Erleben eines Szenarios, das der realen Situation so nahe wie möglich kommt, dazu führt, dass das Gehirn es als real ansieht und Sie daher daraus lernen können. 

Mit Interaktivität und kurativem Feedback als den beiden Säulen der immersiven Lernmethode, sind hier die Technologien, die eine solche effiziente Immersion überhaupt erst möglich machen:

                  

  • Virtuelle Realität. Das VR-Headset bietet den Lernenden ein vollständiges Eintauchen in eine dreidimensionale Simulation, in der sie sich in einer völlig falschen digitalen Realität bewegen, hören und sehen können, die sich real anfühlt.
  • Augmented Reality. Anstatt eine völlig neue Realität zu präsentieren, baut AR seine digitalen Elemente auf unsere reale Welt auf und verleiht ihr ein neues Gefühl - denken Sie an Snapchat-Filter oder Pokemon-Fangen.
  • Mixed Reality. MR ist die Kombination der beiden vorhergehenden Technologien, bei der auch reale und digitale Aspekte miteinander interagieren können.    
  • 3D-Simulationen - weniger immersiv, aber auch eine grossartige Möglichkeit, den Grossteil des Lehrmaterials zu visualisieren.

 

Lernen wir jetzt, was genau Immersionslernen ist, das Menschen hilft, sowohl in der Unternehmenswelt als auch in einem normalen Klassenzimmer besser zu lernen.

 

Vorteile von immersivem Lernen

 

Dieser Lernansatz berücksichtigt, dass jeder Mensch anders lernt - jeder von uns hat eine andere Lerntaktik, eine andere Art und Weise, wie wir Informationen wahrnehmen, was bedeutet, dass ein klassischer Unterrichtsstil nicht bei jedem gleich gut funktioniert.

Immersives Lernen ist auch bekannt für:

            

  • Minimieren Sie Ablenkungen, indem Sie die Person während des Studiums von der Aussenwelt abschirmen und ständige Unterbrechungen in Form von Chats mit Klassenkameraden und Kollegen oder dem Spielen mit dem Smartphone vermeiden.   
  • Helfen Sie, Erfahrungen zu sammeln und nicht nur theoretisches Wissen. Übung macht den Meister, was mit einem früheren rein akademischen und zu abstrakten Ansatz nur schwer zu erreichen ist.      
  • Steigern Sie das Interesse während des Lernprozesses, indem Sie ihn interaktiv gestalten - zum Beispiel, indem Sie reale Situationen durchspielen oder virtuelle Reisen zu Museen oder wichtigen geografischen Orten unternehmen, die mehr Aufmerksamkeit erregen als Bilder und Geschichten.       
  • Bieten Sie eine genauere Analyse des Fortschritts von Studenten und Mitarbeitern durch fortschrittliche Analyseberichte, Auswertung der Engagementraten und einen verbesserten Feedback-Prozess.    
  • Verbessern Sie den Onboarding-Prozess Ihrer Mitarbeiter, indem Sie auf vage theoretische Schulungen verzichten und stattdessen reale Szenarien modellieren.

 

 

Immersives Training

 

Eine virtuelle Lernumgebung ist ein grossartiges Werkzeug für Ihr Unternehmen, wenn Sie den Prozess der Aneignung notwendiger Fähigkeiten durch Ihre Mitarbeiter verbessern wollen. Indem sie die Aufgaben ausführen, anstatt darüber zu lesen, können Ihre Mitarbeiter schneller unbezahlbare Erfahrungen sammeln als durch traditionelle Weiterbildungskurse.

 

Zahlreiche Branchen und Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen bereits erfolgreich immersives Training. So hat zum Beispiel der amerikanische Automobilkonzern Ford das interne Virtual-Reality-Trainingstool eingeführt, um seine Techniker zu trainieren und Probleme mit ihrem neuen Elektroauto zu erkennen. Andere Branchen sind Logistik, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Fertigung usw.

Die Einführung von Virtual Reality und Mixed Reality für virtuelle Lernumgebungen muss schrittweise erfolgen und die folgenden Schritte umfassen, um die Akzeptanz des Programms sicherzustellen:

            

  • Setzen Sie sich ein klares Ziel für die Einführung von immersivem Training oder Lernen in Ihrer Umgebung;
  • Integrieren Sie Ihr bestehendes Schulungsmaterial in das neue Programm, um eine reibungslosere Akzeptanz zu gewährleisten. 
  • Planen Sie die Zeit ein, die Ihre Mitarbeiter benötigen, um sich an das neue immersive Training zu gewöhnen;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Budget für neue Headsets und die technologische Entwicklung angemessen planen;
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter in Bezug auf den Gebrauch und die Hygienevorschriften.

 

Schlusswort


Immersive Lernlösungen haben sich als hervorragende Ergänzung für Klassenzimmer und Unternehmenstrainingsprogramme rund um den Globus erwiesen. Ihre Vorteile sind im Allgemeinen unbestreitbar. Die wahre Herausforderung liegt jedoch im Entwicklungs- und Implementierungsprozess der virtuellen Realität.

Es ist wichtig, ein professionelles Web- und Softwareentwicklungsunternehmen wie Axisbits zu finden, das Ihre Idee oder Vision in eine einfach zu bedienende und funktionale VR- oder AR-Lösung umsetzen kann. Wenn Sie bereits eine solche Idee haben - kontaktieren Sie uns und erzählen Sie unserem Team alles darüber.

Newsletter abonnieren:

Sind Sie bereit mit uns zu arbeiten?

Wir entwickeln Ihr Projekt von der Idee bis hin zur einsatzbereiten Software

JETZT ANFRAGEN

Teilen:

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie sie ablehnen können.